Thinka für KNX

Datenschutzerklärung

Thinka BV verarbeitet personenbezogene Daten im Rahmen des Einkaufs und / oder der Verwendung des Thinka für KNX (im Folgenden Thinka Box). Wir benötigen die Daten, die wir verarbeiten, unter anderem, um den Thinka zu versorgen und zu aktualisieren und um den Service bereitstellen zu können, für den der Thinka gedacht ist.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Daten wir verarbeiten, was wir mit diesen Informationen machen und warum und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Kauf

Wenn Sie bei uns eine Thinka Box bestellen, bearbeiten wir Ihren Namen und Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Zahlungsdaten.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist für die Durchführung des Versands der Thinka Box erforderlich. Wir bewahren diese Informationen so lange auf, wie dies für die Ausführung des Vertrags erforderlich ist.

Darüber hinaus werden wir die Zahlungsdaten und die auf der Rechnung angegebenen Informationen zur Erfüllung einer für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten. Wir bewahren diese Informationen während der Laufzeit des Vertrages und der Dauer des steuerlichen Selbstbehaltes auf.

Wir teilen diese Daten mit unseren Logistikpartnern Jortt, DHL und / oder MyParcel.

Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden verwendet, um Sie über die Sendung zu informieren und Ihnen Hilfe bei der Installation der Thinka Box zu senden.

Registrierung und Account

Für die Nutzung der Thinka Box, unabhängig davon, von wem Sie sie gekauft haben, ist es wünschenswert, dass Sie Ihre Thinka Box registrieren. Dann und nur dann bearbeiten wir die Seriennummer Ihrer Thinka Box und Ihre IP-Adresse. Ihre Thinka Box wird dann regelmäßig mit unseren Servern Kontakt aufnehmen, um die legitime Verwendung der Software zu überprüfen und um zu überprüfen, ob Updates für die Software verfügbar sind und um sie zu installieren. Ohne Registrierung funktioniert die Thinka Box vollständig, erhält aber keine Updates.

Optional können Sie bei der Registrierung einen Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Dieser Name und diese E-Mail-Adresse können von uns verwendet werden, um uns zu Unterstützungszwecken proaktiv zu kontaktieren.

Wir können diese Supportdaten mit unserem Partner Zendesk teilen.

Verwendung

Die Thinka Box ist mit Ihrem Hausautomationssystem (KNX) verbunden und ermöglicht die Steuerung (Auswahl) der Geräte in der Installation. Dies geschieht alles drinnen und geht über das kabelgebundene KNX Netzwerk oder (optional) über das LAN über ein KNX IP Gateway.

Die Verbindung zur Hausautomationsinstallation kann durch Einlesen einer ETS-Datei (KNX-Programmierung) vereinfacht werden. Das Lesen und Verarbeiten dieser Datei (datenschutzrelevante Daten über das Design Ihres Hauses) erfolgt ausschließlich auf der Thinka Box und wird von uns niemals gelesen.

Die Bedienung der Thinka Box mit HomeKit erfolgt ebenfalls lokal und verlässt das Heimnetzwerk nicht. Beim Betrieb der Thinka Box über einen HomeHub von Apple wird die Sicherheit von Apple durch Hardwareverschlüsselung im iOS-Gerät und der Thinka Box gesteuert.

Sprachsteuerung

Wenn Sie Siri zum Bedienen der Thinka Box verwenden, wird Ihr iOS-Gerät Apple zur Übersetzung eines Sprachbefehls an eine HomeKit-Anweisung kontaktieren. Diese Übersetzung erfordert einen Internetzugang, aber der Thinka weiß nichts darüber. Die Thinka Box führt die HomeKit-Anweisungen nur lokal vom iOS-Gerät aus.

Sprachsteuerung mit Amazon oder Google erfordert eine Verbindung von der Thinka Box zum Internet. Die Zuweisungen werden von der Amazon- bzw. Google Cloud-Umgebung initiiert. Die Thinka Box hat eine sichere Verbindung zur Thinka Cloud und verarbeitet die Aufträge von Alexa oder Google Home. Diese Befehle können Informationen über die an Thinka Box angeschlossenen Geräte in Ihrem Zuhause enthalten. Thinka Cloud empfängt keine Sprache, nur die "Schaltbefehle". Thinka Box wird auch Statusänderungen in der Hausautomation an Alexa und / oder Google melden können. Alexa und / oder Google werden auch regelmäßig den Status der Thinka Box und den Link zur Home Automation-Installation anfordern.

Wir behalten diese erhaltenen Daten und Bestellungen maximal eine Woche für die Unterstützung und mögliche Verbesserung unseres Service. Wir haben jedoch keine Kontrolle über die Verarbeitung durch den von Ihnen gewählten Anbieter. Für diesbezügliche Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters.

Diese Verarbeitung ist notwendig für die Ausführung der Vereinbarung zwischen Ihnen und uns (Bereitstellung der Schnittstellenfunktion). Darüber hinaus bedeutet die Verwendung der Thinka Box, dass Sie uns dafür die Erlaubnis erteilen.

Support

Optional bietet die Thinka Box den Anwendern Unterstützung in Form von Backup und Restore Ihrer Konfiguration sowie das Erstellen und Versenden von Diagnoseinformationen. Beide sind auf Initiative von Ihnen, dem Benutzer. Die Daten sind verschlüsselt und können nur vom Thinka-Support gelesen werden. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, die Weboberfläche (die nur im LAN erreichbar ist) mit einem Passwort auf der Thinka Box zu schützen. Thinka BV hat keinen Zugang zu diesem Passwort.

In seltenen Fällen kann ein Benutzer Thinka BV durch eine Öffnung in der Firewall des Benutzers Zugriff auf seine Thinka Box gewähren. Nur ein Thinka-Supportmitarbeiter kann über eine sichere Verbindung und einen privaten Schlüssel zugreifen.

Cookies

Über unsere Website werden Cookies von Google als Teil des "Analytics" -Dienstes platziert. Wir nutzen diesen Service, um Einblick in die Nutzung der Website durch Besucher zu erhalten. Dieser Bearbeiter kann verpflichtet sein, auf der Grundlage der geltenden Gesetze und Vorschriften Zugang zu diesen Daten zu gewähren. Wir sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten. Zu diesem Zweck werden Cookies verwendet. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Außerdem können Sie alle zuvor über die Einstellungen Ihres Browsers gespeicherten Informationen löschen.

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Sie finden die neueste Version immer auf der Seite https://thinka.eu/de/privacy_statement.html. Wenn die neue Datenschutzrichtlinie die Verarbeitung Ihrer zuvor gesammelten Daten beeinflusst, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.

Wer wird Ihre Daten erhalten?

Ihre Daten werden in einem Datenzentrum innerhalb der EU gespeichert. Wir teilen auch Informationen mit Regierungsbehörden auf Anfrage, wenn wir dazu aufgefordert werden. Für die unter der Überschrift "Nutzung und Sprachsteuerung" genannten Daten erhalten wir Daten von und teilen diese mit dem von Ihnen gewählten Anbieter: Google, Apple und / oder Amazon.

Darüber hinaus teilen wir Ihre Daten mit den genannten Logistikpartnern Jortt, DHL und / oder MyParcel.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies für die Durchführung des Vertrages notwendig ist und / oder zur Einhaltung der für uns geltenden gesetzlichen Verpflichtungen. Die Aufbewahrungsfristen können daher abhängig von der Art der Daten, dem Zweck und der Dauer Ihrer Nutzungsvereinbarung variieren. Wir behalten einige Daten nach dem Ende der Nutzungsvereinbarung während der Verjährungsfrist, die für Streitigkeiten über die Ausführung der Vereinbarung gilt, und für einige Daten behalten wir uns eine Aufbewahrungsverpflichtung nach dem Ende der Nutzungsvereinbarung vor.

Was sind deine Rechte?

Sie haben das Recht:

Sie können Anfragen per E-Mail einreichen: support@thinka.eu

Thinka BV
Cruquisweg 109 F
1019 AG Amsterdam

* Apple, HomeKit und Siri sind (Handels-) Marken der Apple Inc. in den USA und anderen Ländern registriert. Amazon, Alexa und alle zugehörigen Logos sind (Handels-) Marken von Amazon.com, Inc. oder verbundene Parteien. Google, Google Home und Google Assistant sind (Handels-) Marken der Google Inc.